Vorteile

Vorteile des Corporate Carsharing

Zur ökonomischen Auslastung Ihres Fuhrparks können Sie im Rahmen des Corporate Carsharing Dienstfahrzeuge zu sogenannten Poolfahrzeuge umfunktionieren. Bei Bedarf kann sich einer Ihrer Mitarbeiter dann einen Dienstwagen aus dem Pool holen, daher auch der Name Poolfahrzeug.
Ein großer Vorteil liegt dabei in einer immensen Kosteneinsparung von bis zu 40 Prozent für Ihr Unternehmen, da das Poolfahrzeug rund um die Uhr verfügbar ist. Daraus ergibt sich wiederum, dass einzelne Fahrzeuge optimaler ausgenutzt werden, wodurch sich auch Reduzierungen von Taxi-, ÖPNV- sowie Speditionskosten ergeben. Außerdem werden u.U. überschüssige Fahrzeugkapazitäten in Ihrem Unternehmen schnell ersichtlich und können ggf. abgebaut werden.
Ein weiterer großer Vorteil ist psychologischer Art, nämlich der, dass Sie Ihren Mitarbeitern die Poolfahrzeuge auch am Wochenende oder an freigegebenen Zeiten zur Verfügung stellen können. Dies führt wiederum zu einer Motivation, die sich auf die Leistungskraft Ihres Unternehmens positiv auswirken kann.
Die Buchung der Poolfahrzeuge erfolgt problemlos und einfach durch ein ausgeklügeltes innovatives Softwaresystem, das auch den schlüssellosen Zugang per RFID oder Smartphone App zum Wagen ermöglicht und darüber auch das Fahrtenbuch und Führerscheinkontrollen durchführt.
Geld sparen mit Corpotate Carsharing

Corporate Carsharing und Ihr Unternehmen spart bares Geld

Im Durchschnitt bleibt der reguläre Fuhrpark eines Unternehmens zu über 90 Prozent ungenutzt. Indem Sie im Rahmen des Corporate Carsharing Ihren Mitarbeitern Poolfahrzeuge zu geschäftlichen, aber auch zu privaten Anlässen anbieten, können Sie Ihren Fuhrpark deutlich effizienter auslasten. So lassen sich anderweitige Kosten, die Sie sonst etwa für Mietfahrzeuge oder Taxis ausgeben würden, erheblich reduzieren: Ein Poolfahrzeug kann so zum Beispiel für die Fahrt zum Flughafen genutzt werden. Gegebenenfalls wird Ihr Unternehmen durch das Corporate Carsharing aber auch erst darauf hingewiesen, dass Ihr Fuhrpark überschüssige Fahrzeuge bereithält, die Sie dann entsprechend reduzieren können. Denn überschüssige Fahrzeugkapazitäten kosten Ihre Unternehmen jährlich viel Geld!

Das Corporate Carsharing System wird dabei konkret auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen und innerhalb von geschäftlichen Fahrten ist die Reduzierung der Mobilitätskosten von bis zu  40 Prozent zu erwarten, die sich bei Privatfahrten sogar auf bis zu 70 Prozent erstrecken können.

Mit Corpotate Carsharing Prozesse optimieren

Corporate Carsharing – In Windeseile zu verwalten

Die AZOWO GmbH bietet Ihnen eine Corporate-Carsharing-Lösung an, innerhalb derer alle Prozesse zu 100 Prozent automatisiert ablaufen. Dadurch wird die Verwaltung Ihres Fuhrparks im zunehmenden Maße nicht nur transparenter, sondern auch effizienter gestaltet, wohinter sich wiederum ein immenses Einsparungspotential verbirgt. Die Poolfahrzeuge können dabei ganz einfach von Ihren Mitarbeitern selbstständig via Web oder Smartphone App gebucht werden und bedürfen keiner Angestellten, die das Buchungssystem verwalten. Auch hinsichtlich der Schlüsselübergabe für das Poolfahrzeug benötigen Sie keine weiteren Mitarbeiter, da diese schlüssellos durch eine On-Board-Solution im Fahrzeug erfolgt.
Mitarbeiter motivieren mit Corporate Carsharing

Corporate Carsharing – Ein System, das Ihre Mitarbeiter zusätzlich motivieren wird

Damit Ihr Unternehmen erfolgreich bleibt, spielt die Motivation Ihrer Mitarbeiter eine entscheidende Rolle. Indem Sie Ihren Mitarbeitern die private Nutzung Ihrer Poolfahrzeuge in Aussicht stellen, können Sie deren Motivation erheblich steigern: Denken Sie einmal daran, wie dankbar Ihnen Ihre Mitarbeiter für die Nutzung eines Ihrer Fahrzeuge, zum Beispiel für bestimmte feierliche Anlässe oder bei einem Umzug, wären. Durch eine spezielle Versicherung gehen Sie dabei auch keine Risiken ein. Zudem können die Privatfahrten bequem entweder per Kreditkarte oder durch die Belastung innerhalb der Lohnbuchhaltung Ihres Unternehmens erfolgen.
Umweltschutz mit Corporate Carsharing

Corporate Carsharing tut auch etwas für die Umwelt

Nichts ist wohl so in aller Munde wie der Umweltschutz. Die AZOWO GmbH stellt durch ihre Corporate-Carsharing-Lösung dabei ein intelligentes System auf, wie überschüssige Poolfahrzeuge in Ihrem Unternehmen aufgespürt und abgebaut werden können und zudem jedes Ihrer Fahrzeuge optimal ausgenutzt wird. Dadurch trägt Ihr Unternehmen schon einmal erheblich zum Umweltschutz bei. Darüber hinaus stellt das Corporate Car-Sharing System auch die Einbindung von Elektrofahrzeugen in Aussicht, die sowieso ökologischer im Verbrauch sind.

Alle Vorteile des Corporate Carsharing im Überblick

BETRIEB

Automatisierter 24/7 Mobilitätsbetrieb der Poolfahrzeuge

SCHLÜSSELLOS

Schlüsselloser Zugang per RFID oder Smartphone App

KOSTENERSPARNIS

Überschüssige Fahrzeugkapazitäten sind schnell ersichtlich

ZEITERSPARNIS

Keine Schlüsselübergabe mehr nötig und selbständige Buchung

Private Nutzung

Am Wochenende oder an freigegebenen Zeiten

Umwelt schützen

Durch den Abbau von überschüssigen Fahrzeugen

Baukastenprinzip

Modularer Aufbau der Corporate Carsharing Software

Bestehender Fuhrpark

Bestehende Fahrzeuge können problemlos eingebunden werden

BESSERE AUSLASTUNG

Erhöhung der Auslastung durch ausgeklügelte Businesslogik

Motivation

Der Mitarbeiter durch innovatives Buchungssystem und private Fahrten

Elektrofahrzeuge

Durch Ladezyklenberechnung und automatisierte Kontrolle

Cloud

Sehr kostengünstig durch Cloud basierte Software

Beliebige Fuhrparkgröße

Unser System kann bereits ab einem Fahrzeug genutzt werden

Fahrtenbuch

Elektronisches Fahrtenbuch und Führerscheinkontrolle

Führerschein-Kontrolle

Kontrolle durch einen RFID Chip auf dem Führerschein

Moderne Hardware

Mit Bluetooth 4.0 Low Energie, NFC und vieles mehr

Schnittstellen

Anbindung von Drittanwendungen wie SAP problemlos möglich

Telematikbox

Kein verlöten der Telematikbox im Fahrzeug nötig

Ersparnis berechnen

Jetzt kostenloses Angebot anfordern
ANFORDERN