top of page

Digitalisierung im Fuhrpark - Zeit zu handeln

Aktualisiert: 2. Apr.

Die Herausforderungen der vergangenen Jahre für einen optimierten Fuhrpark haben eindrucksvoll gezeigt, wie anfällig unzureichend aufgestellte Flotten und multimodale Fuhrparks sind und wie schnell mangelnde Transparenz zu Datenunsicherheit und aufgeblähten Prozessen führen kann. Die Digitalisierung der Fuhrparkverwaltung sollte somit klar im Fokus stehen. Die Realität: Excel Tabellen, nicht verbundene Datenströme und Reports ohne Aussagekraft. Eine Branchen-Umfrage aus Deutschland von unserem Partner @Geotab resümierte 2021 das Nutzungsverhalten eindrücklich: „Excel (44 Prozent) und Papier (19 Prozent) dominieren bei der Fuhrparkverwaltung.“ Unter 220 deutschen Fuhrparkleitern wurde ermittelt, dass mehr als zwei Drittel der deutschen Unternehmen keine digitale Flottenmanagement-Lösung im Einsatz haben.

 

Unsere Gespräche auf dem diesjährigen Treffen „Flotte! Der Branchentreff“ in Düsseldorf zeigten klar auf: Der Wandel zur Digitalisierung der Flotten in deutschen Fuhrparks - nimmt trotz des leichten Schwungs der letzten Jahre - nur langsam Fahrt auf und es besteht noch großer Nachholbedarf. Wir unterstützen deshalb Unternehmen auf dem Weg der internen Veränderung durch Aufklärung und prozessuale Beratung. Ist erst einmal das breite Verständnis für die Chancen, die ein digitalisiertes Flottenmanagement bieten kann, in der Unternehmensführung und den Fachabteilungen angekommen, ist die Einführung der AZOWO Mobility Cloud im Handumdrehen geschafft. Der harte Brocken ist oftmals die Unternehmenskultur an die sich kaum einer heranwagen möchte.


Das Zielbild für AZOWO und der All-in-One Mobilitätslösung ist im Gesamtkontext klar: in enger Zusammenarbeit mit Automobilherstellern, Dienstleistern, Partnern und Kunden stellen wir auf unserer AZOWO Mobility Cloud gemeinsam eine smarte, flexible sowie nachhaltige Plattform mit transparenten und geschützten Daten sicher. Durch unsere direkten Schnittstellen zu OEMs und Fuhrparkdienstleistern können wir einen breiten Umfang an Live-Daten liefern wie z.B. die Daten zum Fahrzeugstatus, zum Kraftstoffverbrauch und zur Nachhaltigkeit der eigenen Flotte. Verwaltungsprozesse von der Sorgfaltspflicht bis zu effektivem Reporting werden über ein (1) Dashboard abgewickelt und über native Apps kundenorientiert gesteuert.

 

Auf der diesjährigen Messe „Flotte! Der Branchentreff“ gab es wieder viele interessante Gespräch an unserem Stand. „Mit über 330 Ausstellern und rund 2.500 Fuhrparkentscheidern vor Ort war die „Flotte!“ 2024 besucht wie noch nie,“ so der Veranstalter. Eine gelungene Veranstaltung. Und wir haben wieder gezeigt, dass das gesamte Team von AZOWO bereit ist Unternehmen und Fuhrparkleiter zu unterstützen, den Schritt in Richtung mehr Nachhaltigkeit und Elektrifizierung zu gehen, Prozesse zu optimieren und Kosten einzusparen. Wir helfen die dringend benötigten Verbesserungen umzusetzen.

 

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit unseren Experten.






Comments


bottom of page